Elterninformation

Eltern sind die wichtigsten Partner der gemeinsamen Erziehungs- und Bildungsaufgabe. Ihre Mithilfe und Mitwirkung ist willkommen und notwendig, z.B. bei der Gestaltung des Schullebens, bei Ausflügen, Festen, beim Basteln, im Förderverein und natürlich bei Elternabenden. Zweimal im Jahr finden für alle Klassen Elternsprechtage statt, in denen Sie die Möglichkeit haben, in aller Ruhe mit der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer Ihres Kindes zu sprechen. Wenn Sie ansonsten Gesprächsbedarf haben, vereinbaren Sie bitte mit der Kollegin/dem Kollegen einen Termin außerhalb der Unterrichtszeit, da die Lehrer sich in der Unterrichtszeit ganz den Kindern zuwenden wollen.

 

Wir legen großen Wert auf eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Im Alltag tauchen viele Fragen, Unsicherheiten oder auch Missverständnisse auf. Um miteinander ins Gespräch zu kommen, sprechen Sie bitte mit uns und fragen sie nach. 

 Newsletter

Um Sie über aktuelle Neuigkeiten und Termine zu informieren, bieten wir unseren Newsletter an. In regelmäßigen Abständen möchten wir über Projekte und Vorhaben unserer Schule berichten. Beachten Sie bitte, dass es sich um ein freiwilliges Angebot handelt. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie wie gewohnt über unsere Elternbiefe, die wir über die "Postmappen" der Kinder ausgeben.

Bitte beachten Sie, dass das Formular zur Newsletteranmeldung wegen der SSL-Verschlüsselung gegebenfalls nicht von Ihrem Browser unterstützt und das Formular gar nicht oder nur fehlerhaft angezeigt wird. Sollte eine Anmeldung hier nicht möglich sein, dann sprechen Sie uns bitte an bzw. kontaktieren uns per E-Mail, damit wir Sie in die Mailingliste eintragen können.

 
Diese Datenschutzhinweise gelten für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem E-Mail-Newsletter des Grundschulverbundes Marienschule-Nordschule, Bonn.
 

Was sind die Zwecke der Datenverarbeitung?

Ihre Angaben sind zum Erhalt von Informationen rund um Themen des Grundschulverbundes Marienschule-Nordschule in Bonn erforderlich (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1f DSGVO). Um Ihnen die Informationen per E-Mail zukommen lassen zu können, benötigen wir Ihre Einwilligung (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1a DSGVO),

 

Werden personenbezogene Daten an Dritte weitergegeben?

Um Ihnen Informationen zuzusenden benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse auch Ihren Namen und Vornamen. Wir setzen externe Dienstleister zur Datenverarbeitung ein, die uns z. B. beim Betrieb der Website und bei der Versendung von Newslettern unterstützen. Diese Dienstleister verarbeiten Daten ausschließlich zu den in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecken. Die Daten, die Sie auf der Website unserer Schule eingeben, werden verschlüsselt übertragen.

 

Wie lange werden diese personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Wir speichern Daten solange, wie Sie Informationen über den Newsletter erhalten möchten.

 

Haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Lösung, Widerspruch?

Bei der Anmeldung werden von Ihnen Name, Vorname und E-Mail-Adresse gespeichert. Sie können die Lösung ihrer Daten verlangen. Ihre Einwilligung zum Erhalt von E-Mails können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

Weitere Informationen finden Sie innerhalb der Datenschutzhinweise unserer Homepage. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich an die Schulleitung (info[at]grundschulverbund-bonn.de) wenden.

 

Grundschulverbund Marienschule-Nordschule

Thomas Kipper

Postanschrift: Heerstraße 92-94, 53111 Bonn

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschulverbund Marienschule-Nordschule | Kath. Grundschule der Stadt Bonn